***Rendite küsst Zweifamilienhaus***

Das Haus:

Zweifamilienhaus • vermietet • Baujahr: nicht bekannt • Zustand: laufend renoviert • Wohnfläche gesamt: ca. 150m² • Grundstücksfläche: ca. 368m² • 8 Zimmer • 3 Geschosse • voll unterkellert • gepflegter Zustand • Terrasse • Garten • Dachgeschoss teilweise ausgebaut + zusätzlicher Ausbaureserve

Ausstattungsdetails:

Massive Bauweise • Kunststofffenster 2004 • Wärmeschutzverglasung • Holzdielen • Vinyl/Linoleum • Tageslichtbäder • OG-Bad mit Wanne • EG-Bad mit Dusche • Wandfliesen in den Nassbereichen • OG verglaster Balkon • Gasthermen 1980 (1 pro Wohnung) • EG zusätzlich Kachelofen • Fassade: Außenputz und Faserzementschindeln • Gaube Schieferschindeln • Kehlbalkendach • Falzziegeleindeckung: AKTIEN-ZIEGELEI EISENACH (!) • verzinkte Dachrinnen • Strom neu 2012  • Wasserrohre 2012 neu • EG & OG Außenrollläden • Sockel- Kellerwände: Bruchstein-Betonausführung • EG-Wände: Ziegelsteinausführung • OG-Wände: Ziegelsteinausführung, teilw. Holzfachwerk mit Ziegelfüllung • Decken: Keller/EG Stahlträger mit Beton • Geschosse: Holzbalkendecken mit Zwischendecken • Treppen: Haupteingang Betonstufen, Geschosstreppen Holzausführung • Innenwände verputzt, tapeziert, gestrichen • Abwasserrohre neu 2011 •

Lage:

Kloster Allendorf ist ein Ortsteil der Kreisstadt Bad Salzungen im Wartburgkreis in Thüringen Der ruhig gelegene Ort ist bekannt durch seine interessante und wechselvoll Geschichte. Die idyllische, waldumrandete Region lädt zu einer Wanderung entlang der Werra ein. Nach einem hektischen Arbeitstag findet hier jeder die Ruhe, die er/ sie braucht, um zu entspannen. Einkaufsmöglichkeiten, schulische und ärztliche Einrichtungen sind in wenigen Autominuten in Bad Salzungen zu finden. Der Stadtteil Kloster bietet auch einiges an, um einer möglichen Langeweile zu entfliehen… Die Kunstruine Frankenstein ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Menschen mit Geschichtsbewusstsein werden hier fündig:

https://www.kloster-allendorf.com/Geschichte/Chronik_Kloster_Allendorf

Potentialanalyse:

Bodenrichtwert: 29,– Euro • Mieteinnahmen laut Aussage Vermieter: 700,– Euro Kaltmiete • entspricht: 4,66 Euro/m² • Mietanpassung wäre zu prüfen • Kaufpreis: 164.300,–Euro • ca. 6,5 % Grunderwerbsteuer • Käuferprovision 5,95 % incl. MwSt • ca. 1,5 % Notar & Grundbuch • ca. 4,40 % Rendite (brutto, p.a.)

Sie suchen nach einer nachhaltigen Kapitalanlage? Dann wird dieses Angebot sicherlich Ihr Interesse wecken. In Kloster-Allendorf, ein ruhiger Ortsteil von Bad Salzungen, befindet sich das angebotene Zweifamilienhaus. Bei diesem Haus handelt es sich um ein verlässliches Renditeobjekt, welches Ihnen rund 8.400 € Mieteinnahmen pro Jahr bescheren wird. Es besteht für Sie kurz und mittelfristig Potential zur Erhöhung der Miete. Die Liegenschaft beherbergt 2 Wohnungen von jeweils ca. 75 m² Wohnfläche und ist voll unterkellert. Es wurden laufend Modernisierungen und Renovierungen vorgenommen. Im Menüpunkt Ausstattungsdetails finden Sie die Auflistung zu Modernisierungen und Renovierungen.  

Gerne klären wir weitere Details im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Kaufpreis: 164.300 EUR
Jährl. Mieteinnahmen (Ist): 8400 EUR
Provision für Käufer: 5,95
Lage: Ruhig
Wohneinheiten: 2
Zimmer: 8
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 150m²
Grundstücksfläche: 368m²
Kellerfläche: 75m²
Etage: 3
Baujahr: 1900
Letzte Renovierung: laufend
Objektzustand: gepflegt
Garten Balkon Terrasse Gäste-WC Keller Dachboden Abstellraum Kamin
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Energieeffizienzklasse: h
Wert des Endenergiebedarfs: 303,1
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis: 03.11.2031