Schauenburg-Elgershausen

Hier haben Sie die einmalige Chance, eine wirklich tolle Wohnung zu mieten. Die Wohnanlage besteht aus 10 Einheiten und wurde im Herbst 2019 fertig gestellt und vermietet. Durch eine Änderung in den Lebensumständen wechselt ein Mieter jetzt seinen Wohnort – insofern besteht die Möglichkeit, sich diese Wohnung zu sichern. Alle Wohnungen sind modern und attraktiv im Schnitt. Der Vermieter legt erhöhten Wert darauf, dass Sie sich als Mieter in Ihrem neuen Domizil wohlfühlen. Gerne überzeugen wir Sie davon – vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit uns. Vorab verraten wir Ihnen bereits einige Highlights dieses Quartiers:

-Fahrstuhl
-Bad mit Dusche und Fenster
-Gäste-WC
-Terrasse
-Gartenmitbenutzung
-Ausblick: Berge, Fernblick
-angedeutete, offene Küche
-breite Türrahmen
-barrierearm, seniorengerechtes Wohnen
-Böden: Fliesenboden und Designbelag
-Kunststofffenster 3fach verglast
-Zustand: gehoben
-Abstellraum
-Außenkeller
-DSL-Anschluss, ISDN-Anschluss
-Energieträger: Blockheizkraftwerk
-Fußbodenheizung
-eigene Stromversorgung
-neues und helles Tageslicht Duschbad
-Designboden in Holzoptik
-elektrische Rollos
-Internet: Glasfaser Deutschland/Telekom
-Abstellraum innerhalb der Wohnung mit Wasseranschluss für Waschmaschine
-Abstellraum Wäschetrockner geeignet
-1 PKW-Stellplatz auf dem Grundstück
-erhöhte Anzahl an Steckdosen
-Rainshowerdusche
-Sprechanlage
-Vermietung erfolgt vorzugsweise an Nichtraucher, ohne Haustiere

***DIE KÜCHE KANN VOM BISHERIGEN MIETER ERWORBEN WERDEN***

Die Ausstattung der Wohnung ist für lokale Marktverhältnisse überdurchschnittlich gut geplant und solide ausgeführt. Es wird großen Wert auf Energieeffizienz gelegt, deshalb wird das Objekt, mittels Blockheizkraftwerk mit Strom und Wärme versorgt. Aus diesem Grunde wird mit dem Vermieter ein Stromabnahmevertrag geschlossen.

Allgemeine Hinweise
Das Angebot ist immer vorbehaltlich einer zwischenzeitlichen Vermietung. Die Entscheidung über den Abschluss eines Mietvertrages ist von der weiteren Prüfung der Eigentümer abhängig.

Wir empfehlen grundsätzlich, dass für die Wohnkosten nicht mehr als ein gutes Drittel des Haushaltsnettoeinkommens aufgewendet wird.

Wohnflächenberechnung nach Wohnflächenverordnung. Maklerleistungen werden – gemäß der gesetzlichen Vorgaben – durch den Vermieter getragen.